Samstagsklettern
24.10.2020 09:00 - 12:00


Kategorie: Klettern
Berichte > Markierungswanderung 2014

Markierungswanderung 2014

 

30.03.2014: Die Markierungswanderung 2014 war eigentlich für den 23. März angesetzt – aber aufgrund des bescheidenen Wetters wurde Sie auf den 30. März verschoben – eine gute Entscheidung, denn ein traumhaft schöner Frühlingstag begleitete uns. Diesmal nahmen wir uns den Weg von Schönberg zur Kamptalwarte mit insgesamt rd. 8 Kilometer Wegstrecke vor. Die Farben und Pinsel und die Heckenscheren waren gepackt uns es konnte daher losgehen. 20 kleine und große Mitglieder unserer Sektion waren dabei und so waren die ersten Kilometer Weg rasch nachmarkiert.
Karl Pell bildete die wie gewohnt „Vorhut“ und hatte unsere Markierungsbäume bereits zum Nachmarkieren vorbereitet. Beim Fortshaus gab es zu Mittag eine Jause und gestärkt nahmen wir nun das Teilstück durch den Wolfsgraben zu den „3 Teichen“ in Angriff. Bei den 3 Teichen konnten wir dann noch zufällig einen in einer Lebendfalle gefangenen Bieber bestaunen – ein Erlebnis für uns alle. Endstation unserer Wanderung war dann die Heiligensteinwarte, wo wir den herrlichen Tag noch gemütlich ausklingen ließen.
Herzlichen Dank an alle fleißigen „Pinsler“ und „Heckenschneider“.